Stöbern Sie durch unsere Angebote (8 Treffer)

Praban Na Linne MacNamara Miniatur Gaelic Scotc...
4,75 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(95,00 € / je Liter)

Usprünglicher Whisky für Genießer Pràban na Linne, das auf Gälisch in etwa soviel bedeutet wie „Whiskyhaus an der Meerenge von Sleat´´ ist ein Unternehmen, das Mitte der 1970er Jahre von Ian Noble, einem in Berlin geborenen, britischen Sohn eines Diplomaten-Ehepaares und Geschäftsmann, gegründet wurde. Sein Ziel war es, einen Whisky zu kreieren, wie ihn die schottisch-gälischen Bewohner der äußeren und der inneren Hebriden schätzen würden. Der Hauptsitz dieses unabhängigen Whisky-Produzenten liegt in Eilean Iarmain (Isleornsay), an der Küste des „Sound of Sleat´´. Seinerzeit Vorreiter bei der Wiedereinführung des nicht kühlfiltrierten Whiskies, hat das Unternehmen auf dem Gelände der historischen Cnoc Farm im Süden von Skye den Neubau einer Destillerie, „Torabhaigh´´ genannt, begonnen. Der „Pràban Na Linne MacNamara´´ ist ein Whisky-Blend, nicht kühlfiltriert und mit 40 Vol% angefüllt. Goldgelb in der Farbe, begegnet er der Nase leicht und vornehm, mit einem Hauch Zitrus-Noten und saftigem Biskuit darunter. Am Gaumen dann zeigt er sich rund, mit leichtem Körper, dazu Zitrus-Aromen und eine feine grasige Würzigkeit, die den „Pràban Na Linne MacNamara´´ in seinen weichen, frisch-würzigen Abgang begleiten. Geruch: leicht, vornehm, ein Hauch Zitrus und saftiger Biskuit Geschmack: rund, leichter Körper, Zitrus und eine feine, grasige Würzigkeit Abgang: weich, frisch-würzig und ausgewogen

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Poit Dhubh 8 Jahre Miniatur Gaelic Whisky 0,050...
6,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(139,00 € / je Liter)

Pur Gälisch Pràban na Linne, das auf Gälisch in etwa so viel bedeutet wie „Whiskyhaus an der Meerenge von Sleat´´ ist ein Unternehmen, das Mitte der 1970er Jahre von Ian Noble, einem in Berlin geborenen, britischen Sohn eines Diplomaten-Ehepaares und Geschäftsmann, gegründet wurde. Sein Ziel war es, einen Whisky zu kreieren, wie ihn die schottisch-gälischen Bewohner der äußeren und der inneren Hebriden schätzen würden. Gleichzeitig wollte er auf der Isle of Skye Arbeitsplätze schaffen. Der Hauptsitz dieses unabhängigen Whisky-Produzenten liegt in Eilean Iarmain (Isleornsay), an der Küste des „Sound of Sleat´´. Seinerzeit Vorreiter bei der Wiedereinführung des nicht kühlfiltrierten Whiskies, hat das Unternehmen auf dem Gelände der historischen Cnoc Farm im Süden von Skye den Neubau einer Destillerie, „Torabhaigh´´ genannt, begonnen. Der „Poit Dhubh´´, „Potch Ghoo´´ ausgesprochen und Gälisch für „Schwarzer Topf´´, einem alten Begriff für schwarz gebrannten Whisky, ist ein Blend, der hauptsächlich Talisker und eine Reihe Speyside Whiskies enthält. Er lagerte acht Jahre in ehemaligen Sherry-Fässern, bevor er nicht kühlfiltriert abgefüllt wurde. Kräftig Bernstein-farben, begegnet er der Nase rund und reich, dabei rauchig und malzig-süß, begleitet von Anklängen an frische Nüsse. Am Gaumen zeigt er sich vollmundig, mit frischen, sehr reifen Feigen, darunter liegen dezentes Eichenholz und Torf, die diesen „Poit Dubh´´ in seinen langanhaltenden, rauchig-würzigen Abgang begleiten. Geruch: rund, reich, rauchig und malzig-süß, Anklänge an frische Nüsse Geschmack: vollmundig, sehr reife frische Feigen, dezentes Eichenholz, Torf Abgang: langanhaltend, rauchig-würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Praban Na Linne Té Bheag Nan Eilean 1st Edition...
22,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(32,79 € / je Liter)

Cremig süßer Blended Whisky Pràban na Linne, das auf Gälisch in etwa soviel bedeutet wie „Whiskyhaus an der Meerenge von Sleat´´ ist ein Unternehmen, das Mitte der 1970er Jahre von Ian Noble, einem in Berlin geborenen, britischen Sohn eines Diplomaten-Ehepaares und Geschäftsmann, gegründet wurde. Sein Ziel war es, einen Whisky zu kreieren, wie ihn die schottisch-gälischen Bewohner der äußeren und der inneren Hebriden schätzen würden. Der Hauptsitz dieses unabhängigen Whisky-Produzenten liegt in Eilean Iarmain (Isleornsay), an der Küste des „Sound of Sleat´´. Seinerzeit Vorreiter bei der Wiedereinführung des nicht kühlfiltrierten Whiskies, hat das Unternehmen auf dem Gelände der historischen Cnoc Farm im Süden von Skye den Neubau einer Destillerie, „Torabhaigh´´ genannt, begonnen. Dieser Praban Na Linne ist ein fantastischer Blended Scotch Whisky in einem kupfernen Farbton. Geprägt wird sein Duft von Noten aus Vanille, Karamell und Sherry. Am Gaumen setzt sich sein cremiger und vollmundiger Körper durch, der mit Aromen von Sherry in Verbindung mit viel Vanille, für eine schmackhafte Süße sorgt und im Hintergrund sich mit etwas Rauch verbindet. Auch der Abgang ist recht süß, likörartig und lang anhaltend. Geruch: fein, Vanille, Karamell und Sherry Geschmack: reichhaltig, cremig und vollmundig, Sherry, viel Vanille, schmackhaft süß, Hauch Rauch Abgang: recht süß, likörartig und lang anhaltend

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Macallan Enigma 0,70 L/ 44.90%
259,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(371,36 € / je Liter)

Vielschichtig und süffig zugleich Seit 1824 wird dort an einer Furt des Spey in Easter Elchies, Craigellachie in der Grafschaft Banff Whisky gebrannt, seit 1980 – nach dem Weglassen des Suffix Glenlivet- unter dem alleinigen Namen Macallan, der sich ableitet von den beiden gälischen Worten „Magh´´ für „fruchtbares Land´´ und „Ellan´´ für „vom Heiligen Filian´´, einem irischen Mönch aus dem 7. Jahrhundert. Seit Ende der 1990er Jahre gehört Macallan zur „Edrington Group´´, die seit Ende 2014 im Rahmen des Whisky-Booms einen kompletten Neubau der Macallan Destillerie vorantreibt. Der „Macallan Enigma´´ ist die vierte von insgesamt vier Abfüllungen der „Quest´´ Reihe, die ursprünglich exklusiv für den Reisehandel konzipiert waren. Neben dem „Macallan Enigma´´ stehen noch der „Macallan Quest´´, der „Macallan Terra´´ und der „Macallan Lumina´´ in dieser Reihe, die Macallan der steten Jagd nach dem perfekten Eichenholz für das perfekte Whisky-Fass widmete. Der „Macallan Enigma´´ lagerte ausschließlich in ehemaligen Sherry-Fässern aus europäischem Eichenholz, Alles First Fill Sherry Butts und Hogsheads. Abgefüllt wurde ohne Altersangabe mit 44 Vol% Alkoholgehalt. Rotgolden Bernstein-farben, begegnet er der Nase mit intensiven Sherry-Noten, süßes Trockenobst und würzige Ingwerwurzel, dazu Minze-Töne und Vollmilchschokolade, Birnen-Kompott und reife Datteln. Am Gaumen dann zeigt er sich rund und vollmundig, mit Eichenholz-Aromen zuvorderst, dazu Zimt und Kakao, bevor die intensiv süßen Honig- und Sirup-Aromen nachfolgen, begleitet von Orangen-Marmelade und reifen Pfirsichen, die diesen „Macallan Enigma´´ in einen anhaltenden, süßen und gegen Ende Eichenholz-trockenen Abgang entlassen. Geruch: intensive Sherry-Noten, süßes Trockenobst, würzige Ingwerwurzel, Minze-Töne, Vollmilchschokolade, Birnen-Kompott, reife Datteln Geschmack: rund, vollmundig, Eichenholz-Aromen, Zimt, Kakao, süße Honig- und Sirup-Töne, Orangen-Marmelade, reife Pfirsiche Abgang: anhaltend, süß, Eichenholz-trocken

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Xellent Swiss Vodka with pure Glacier water 0,7...
34,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(49,93 € / je Liter)

Spiegel der reinen Schweizer Bergwelt „Xcellent´´ ist eine Marke der schweizerischen „DIWISA´´, ein Unternehmen, das zurückgeht auf Hans Affentranger, der 1918 im Alter von 20 Jahren im schweizerischen Willisau im Kanton Luzern eine Einzelfirma gründete, befasst mit der Herstellung und dem Vertrieb von Spirituosen und Sirup. Sehr erfolgreich mit seinem Unternehmen, waren die „gebrannten Wasser aus Willisau´´ in Kürze überregional bekannt und nachgefragt, und Hans Affentranger musste bereits 1928 expandieren, ein Neubau mit Wohnhaus, Brennerei und Lagerräumlichkeiten entstanden. 1946 dann wandelte sich die Geschäftsform von einer Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft und hieß von nun an „Distillerie Willisau, Aktiengesellschaft Hans Affentranger´´. Heute ist das Unternehmen in Willisau Marktführer in der Schweiz was die Herstellung und den nachfolgenden Vertrieb von Spirituosen anbelangt. Das Portfolio umfasst neben von Gin und Grappa den mehrfach international ausgezeichneten, schweizerischen Premium Wodka „Xcellent´´, aus dem frischen, weichen Gletscherwasser des Titlis, 3000 m über dem Meeresspiegel gelegen. Die Basis ist hochwertiger Schweizer Brotroggen der Sorten Picasso und Matador, der in den Voralpen zwischen 500 und 800 m Höhe angebaut, und in der Region in der Mühle „Napf Zenter´´ gereinigt und gemahlen wird. Destilliert wird der „Xcellent´´ in einem ersten Schritt in einem traditionellen Kupferhafen, die zweite Destillation erfolgt mit einer 45-glockenbödigen Kupferkolonne, bevor ein drittes Mal gebrannt wird und der Wodka die Brennapparatur mit 96 Vol % Alkoholgehalt verlässt. Mit reinem Gletscherwasser wird er schlussendlich auf seine Trinkstärke von 40 Vol% gebracht und in die stilvolle Flasche abgefüllt. Kristallklar glitzernd in der Farbe, begegnet er der Nase sauber und frisch, man meint die Schweizer Berge riechen zu können, mit ihrem kalten, grauen Stein und sauberem, frisch gefallenem Schnee. Am Gaumen dann legt er sich weich und voll über die Zunge, Kräuter-Aromen, süßer Jasmin und herb-würziges Moos tauchen auf, und begleiten diesen ausgezeichneten „Xcellent Wodka´´ in einen frisch-würzigen Abgang. Geruch: sauber, frisch, nach kaltem grauen Stein und frischem Schnee Geschmack: weich, voll, Kräuter-Aromen, süßer Jasmin, herb-würziges Moos Abgang: mittellang, frisch und würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Macallan Lumina 0,70 L/ 41.30%
97,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(139,93 € / je Liter)

Gewidmet dem Holz, aus dem die Fässer sind Seit 1824 wird dort an einer Furt des Spey in Easter Elchies, Craigellachie in der Grafschaft Banff Whisky gebrannt, seit 1980 – nach dem Weglassen des Suffix Glenlivet- unter dem alleinigen Namen Macallan, der sich ableitet von den beiden gälischen Worten „Magh´´ für „fruchtbares Land´´ und „Ellan´´ für „vom Heiligen Filian´´, einem irischen Mönch aus dem 7. Jahrhundert. Seit Ende der 1990er Jahre gehört Macallan zur „Edrington Group´´, die seit Ende 2014 im Rahmen des Whisky-Booms einen kompletten Neubau der Macallan Destillerie vorantreibt. Der „Macallan Lumina´´ ist die zweite von insgesamt vier Abfüllungen der „Quest´´ Reihe, die ursprünglich exklusiv für den Reisehandel konzipiert waren. Neben dem „Macallan Lumina´´ stehen noch der „Macallan Quest´´, der „Macallan Terra´´ und der „Macallan Enigma´´ in dieser Reihe, die Macallan der steten Jagd nach dem perfekten Eichenholz für das perfekte Whisky-Fass widmete. Der „Macallan Lumina´´ lagerte in europäischen und amerikanischen Sherry-Eichenholzfässern und Hogsheads, bevor er in Trinkstärke mit 41,3 Vol% Alkoholgehalt abgefüllt wurde. Fahl Bernstein-farben, begegnet er der Nase sanft und weich, mit Zitrus, Apfel und Birne, darunter buttriges Karamell und fein-würziges Eichenholz. Am Gaumen dann zeigt er sich zugänglich, zunächst mit kräftigem Eichenholz und frischem Ingwer, die langsam obstigen Aromen und süßer Vanille Platz machen und diesen „Macallan Lumina´´ in einen sanften, fruchtig-würzigen Abgang begleiten. Geruch: sanft, weich, Zitrus, Apfel, Birne, buttriges Karamell, fein-würziges Eichenholz Geschmack: zugänglich, kräftiges Eichenholz, frischer Ingwer, obstige Aromen, süße Vanille Abgang: mittellang, sanft, fruchtig-würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Macallan Quest Literflasche 1 L/ 40.00%
69,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(69,95 € / je Liter)

Der Erste der Vier Seit 1824 wird dort an einer Furt des Spey in Easter Elchies, Craigellachie in der Grafschaft Banff Whisky gebrannt, seit 1980 – nach dem Weglassen des Suffix Glenlivet- unter dem alleinigen Namen Macallan, der sich ableitet von den beiden gälischen Worten „Magh´´ für „fruchtbares Land´´ und „Ellan´´ für „vom Heiligen Filian´´, einem irischen Mönch aus dem 7. Jahrhundert. Seit Ende der 1990er Jahre gehört Macallan zur „Edrington Group´´, die seit Ende 2014 im Rahmen des Whisky-Booms einen kompletten Neubau der Macallan Destillerie vorantreibt. Der „Macallan Quest´´ ist eine von insgesamt vier Abfüllungen der gleichnamigen „Quest´´ Reihe, die exklusiv für den Reisehandel konzipiert wurde. Neben dem „Macallan Quest´´ stehen noch der „Macallan Lumina´´, der „Macallan Terra´´ und der „Macallan Enigma´´ in dieser Reihe, die Macallan der steten Jagd nach dem perfekten Eichenholz für das perfekte Whisky-Fass widmete. Der „Macallan Quest´´ (40 Vol%) kombiniert vier Fass-Typen: europäische und amerikanische ex-Sherry-Fässer, ehemalige Bourbon-Fässer aus amerikanischem Eichenholz und Hogsheads. Kupfergolden in der Farbe, begegnet er der Nase würzig mit getoastetem Eichenholz, dazu gesellen sich nach und nach Zitrus, Orange, Aprikose und zarte Vanille-Noten. Am Gaumen dann zeigt er sich süß mit fruchtigen Äpfeln, Orangen, Trockenobst und Vanille, vermengt mit Zimt und Muskatnuss, die diesen „Macallan Quest´´ in einen Eichenholz-würzigen Abgang mit dezenten Frucht-Aromen und einer zarten Süße entlassen. Geruch: würzig, getoastetes Eichenholz, Zitrus, Orange, Aprikose, zarte Vanille Geschmack: süß, Apfel-fruchtig, Orangen, Trockenobst, Vanille, Zimt, Muskatnuss Abgang: mittellang, Eichenholz-würzig, dezent fruchtig und süß

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Macallan Quest 0,70 L/ 40.00%
59,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(85,64 € / je Liter)

Der Erste der Vier Seit 1824 wird dort an einer Furt des Spey in Easter Elchies, Craigellachie in der Grafschaft Banff Whisky gebrannt, seit 1980 – nach dem Weglassen des Suffix Glenlivet- unter dem alleinigen Namen Macallan, der sich ableitet von den beiden gälischen Worten „Magh´´ für „fruchtbares Land´´ und „Ellan´´ für „vom Heiligen Filian´´, einem irischen Mönch aus dem 7. Jahrhundert. Seit Ende der 1990er Jahre gehört Macallan zur „Edrington Group´´, die seit Ende 2014 im Rahmen des Whisky-Booms einen kompletten Neubau der Macallan Destillerie vorantreibt. Der „Macallan Quest´´ ist eine von insgesamt vier Abfüllungen der gleichnamigen „Quest´´ Reihe, die exklusiv für den Reisehandel konzipiert wurde. Neben dem „Macallan Quest´´ stehen noch der „Macallan Lumina´´, der „Macallan Terra´´ und der „Macallan Enigma´´ in dieser Reihe, die Macallan der steten Jagd nach dem perfekten Eichenholz für das perfekte Whisky-Fass widmete. Der „Macallan Quest´´ (40 Vol%) kombiniert vier Fass-Typen: europäische und amerikanische ex-Sherry-Fässer, ehemalige Bourbon-Fässer aus amerikanischem Eichenholz und Hogsheads. Kupfergolden in der Farbe, begegnet er der Nase würzig mit getoastetem Eichenholz, dazu gesellen sich nach und nach Zitrus, Orange, Aprikose und zarte Vanille-Noten. Am Gaumen dann zeigt er sich süß mit fruchtigen Äpfeln, Orangen, Trockenobst und Vanille, vermengt mit Zimt und Muskatnuss, die diesen „Macallan Quest´´ in einen Eichenholz-würzigen Abgang mit dezenten Frucht-Aromen und einer zarten Süße entlassen. Geruch: würzig, getoastetes Eichenholz, Zitrus, Orange, Aprikose, zarte Vanille Geschmack: süß, Apfel-fruchtig, Orangen, Trockenobst, Vanille, Zimt, Muskatnuss Abgang: mittellang, Eichenholz-würzig, dezent fruchtig und süß

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot