Angebote zu "Kampf" (16 Treffer)

Martin Luther und die Reformation: Der Kampf um...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Martin Luthers Thesen am 31. Oktober 1517 tatsächlich an die Wittenberger Schlosskirche genagelt wurden, ist umstritten. Sicher ist allerdings, dass die Thesen durch Briefe und Nachdrucke in Windeseile verbreitet wurden. Was bis dahin in einem akademischen Disput nur allmählich bekannt geworden wäre, machten Buchdruck und Korrespondenz unter Humanisten zu einem öffentlichen Ereignis. In seinen Thesen wendet sich Luther gezielt gegen den Ablass. Anstoß genommen hatte er an einer Ablasskampagne des Dominikanermönchs Johannes Tetzel, die Luther als Theologieprofessor der Provinzuniversität Wittenberg kritisierte. Die fiskalischen Zusammenhänge der Ablassbriefe durchschaute er nicht, weil sie nur wenigen Eingeweihten bekannt waren. Die Kurie brauchte nämlich das Geld für den Neubau und Umbau des Petersdoms in Rom. Dieser sogenannte Petersablass fand aber auch in Deutschland einen Nutznießer. Es war der Erzbischof von Mainz, Kardinal Albrecht von Brandenburg, der auf diese Weise seine Schulden zu bezahlen hoffte. Mit 50.000 Gulden stand er beim Augsburger Bankhaus Fugger in der Kreide. Denn er hatte einen hohen Dispens dafür zahlen müssen, dass er sich kirchenrechtswidrig auf zwei Erzstühle in Mainz und in Magdeburg hatte wählen lassen. Für die Erlaubnis, diesen Ablass in seinen Diözesen verkaufen zu lassen, versprach ihm die Kurie die Hälfte der Einnahmen. Auch wenn Luther die Thesen ganz arglos innerhalb der Kirchenhierarchie verbreitete, gilt ihre Verbreitung als Initialzündung der Reformation. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Geisler, Markus Kästle. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004745/bk_edel_004745_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Human Rights Watch: Einsatz für eine menschenwü...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrzehnten setzt sich Human Rights Watch (HRW) für Menschenrechte ein. Finanziert durch private Spenden, unabhängig von Staaten und Regierungen, kämpfen mehrere Hundert feste Mitarbeiter und zahlreiche Unterstützer weltweit für die Rechte von Verfolgten, von Kindern, Frauen und ethnischen Minderheiten, für das Recht auf Asyl, Meinungsfreiheit und faire Bezahlung. Hat der Kampf gegen Verfolgung, Folter und Vertreibung eine Chance? Wie ist er zu finanzieren? Was müssten die Regierungen tun, was jeder Einzelne? Und welche Zukunft haben die Menschenrechte? Der UN-Hochkommissar für Menschenrechte Prinz Zeid Ra´ad Al Hussein, Kenneth Roth, HRW-Geschäftsführer George Soros, Finanzier und Philanthrop, sowie Aktivisten der Hilfsorganisation ´´Attack on Schools´´ sprechen über die Arbeit einer der wichtigsten humanitären Organisationen unserer Zeit. In einem aufrüttelnden Foto-Essay zeigt der renommierte Fotograf Ed Kashi die Menschen, für die Human Rights Watch und andere Helfer aus aller Welt kämpfen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die neue Schule / Bibi Blocksberg Bd.64 (1 Audi...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bibis Schule platzt aus allen Nähten: Zu enge Räume, der Schulhof viel zu klein. Sogar die unbeliebte Mathelehrerin schreibt Beschwerdebriefe ans Rathaus. Aber einen Neubau lehnt der Bürgermeister ab. Bibi und ihre Freunde kämpfen gemeinsam für eine neue Schule und gegen die Tricks des Bürgermeisters.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
DUELL DER STARS - DIE SAT.1-PROMIARENA - Folge 4
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Köche Alexander Herrmann, Sarah Wiener und Nelson Müller treffen auf die Schauspieler Christine Neubauer, Thomas Heinze und Caroline Frier. In Action-, Strategie- und Pult-Spielen kämpfen sie um bis zu 100.000 Euro. Dabei werden sie von 50 Familien in ihrem Publikumsblock angefeuert und unterstützt. Die Familien machen das nicht ohne Grund: Wenn ihr Promi-Team gewinnt, wird die Gewinnsumme unter ihnen aufgeteilt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Deutschland gegen ... - Das Duell - Deutschland...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Revanche für die Deutschen - reicht es diesmal für den Sieg? 2011 musste sich Deutschland im Show-Duell gegen Österreich noch knapp geschlagen geben. Nun treten die beiden Länder erneut zum großen TV-Wettkampf an. Sechs deutsche Promis, darunter Christine Neubauer und Guido Cantz, kämpfen in jeweils länderbezogenen Spielen gegen sechs österreichische Persönlichkeiten wie Toni Polster oder DJ Ötzi. Kann das Team Germany die deutsche Ehre im Castello in Düsseldorf wiederherstellen?

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Die neue Schule: Bibi Blocksberg 64, Hörbuch, D...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bibis Schule platzt aus allen Nähten: Zu enge Räume, der Schulhof viel zu klein. Sogar die ungeliebte Mathelehrerin schreibt Beschwerdebriefe ans Rathaus. Aber einen Neubau lehnt der Bürgermeister ab. Bibi und Karla Kolumna kämpfen gemeinsam für eine neue Schule und gegen die Tricks des Bürgermeisters. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Susanna Bonaséwicz, Hallgard Bruckhaus, Joachim Nottke. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/kidd/000309/bk_kidd_000309_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Die Beatles, Marx und warme Kuhmilch
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neustadt an der Bille, nahe der Weltstadt Hamburg, zwischen den 50er- und 60er-Jahren. Hier scheint die Welt zunächst noch in Ordnung zu sein. Aber der Schein trügt. Schulstreiks, der Besuch der Beatles in Tremsbüttel, die revolutionäre Popkultur und der Widerstand gegen das Establishment - das alles drängt nun auch in die norddeutsche Provinz. Der engagierte Schuldirektor Traugott Busch ist ein Kämpfer für Fortschritt und Aufklärung. Er setzt den Neubau des städtischen Gymnasiums und pädagogische Neuorientierungen durch. Doch Busch macht sich nicht nur Freunde. Am Ende macht er sich angreifbar und wird zur tragischen Gestalt. Die 60er sind mehr als APO, Rudi Dutschke, Vietnam-Krieg und Gruppensex - das wird dem Stadt-Chronisten, der in dem Roman in die Rahmenhandlung eingebettet ist, schnell klar. Und er hat nicht unrecht. Atemlos verfolgt der Leser seine Protagonisten auf ihrem Weg durch eine Zeit voller Veränderungen. Eine Art Schelmenroman und eine wunderbare Chronik der Ereignisse.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Verbietet das Bauen!
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle streben nach Neuem, auch und gerade beim Bauen: hier ein Bürokomplex, dort ein Shoppingcenter oder eine Wohnanlage - und darüber hinaus Prestigeprojekte, deren Kosten explodieren. Doch gegen Abriss und Bauwahn wehren sich viele Menschen; sie kämpfen für historische Häuser oder für Freiräume wie das Tempelhofer Feld in Berlin. Daniel Fuhrhop räumt schonungslos mit Mythen auf: Passivhäuser sind eben nicht ökologisch und der Neubau von Wohnungen ist alles andere als sozial. Zudem liefert er innovative und mutige Ideen, um Altbauten zu erhalten, Leerstand zu beseitigen und unsere Städte neu zu beleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2019
Zum Angebot