Angebote zu "Kunsthalle" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Schwäbisch Hall an einem Tag
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die einstige Reichs- und Reformationsstadt Schwäbisch Hall mit ihren Gassen, Treppen, Toren, Türmen und Holzstegen sowie einer gewaltigen Freitreppe, über der sich die zum "Europäischen Weltkulturerbe" geadelte Michaelskirche erhebt, ist ein städtebauliches Juwel. Das Zentrum von Hohenlohe, in dem ein "Neubau" 500 Jahre alt ist, besonnene Reformatoren den Bildersturm verhinderten und dessen Name Millionen von Häuslebauern bekannt ist, wurde einst durch seine Saline reich. An Kunst- und Kulturschätzen ist Hall bis heute vermögend: Moderne Kunst findet der Besucher in der Kunsthalle Würth, Alte Meister von Holbein bis Riemenschneider in der Johanniterkirche, Barockskulpturen und das Unikat einer Holzsynagoge im Hällisch-Fränkischen Museum. Nur einen kleinen Fußmarsch entfernt beeindruckt die vollständig erhaltene Klosteranlage Comburg mit Gebäuden aus neun Jahrhunderten.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Schwäbisch Hall an einem Tag
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die einstige Reichs- und Reformationsstadt Schwäbisch Hall mit ihren Gassen, Treppen, Toren, Türmen und Holzstegen sowie einer gewaltigen Freitreppe, über der sich die zum "Europäischen Weltkulturerbe" geadelte Michaelskirche erhebt, ist ein städtebauliches Juwel. Das Zentrum von Hohenlohe, in dem ein "Neubau" 500 Jahre alt ist, besonnene Reformatoren den Bildersturm verhinderten und dessen Name Millionen von Häuslebauern bekannt ist, wurde einst durch seine Saline reich. An Kunst- und Kulturschätzen ist Hall bis heute vermögend: Moderne Kunst findet der Besucher in der Kunsthalle Würth, Alte Meister von Holbein bis Riemenschneider in der Johanniterkirche, Barockskulpturen und das Unikat einer Holzsynagoge im Hällisch-Fränkischen Museum. Nur einen kleinen Fußmarsch entfernt beeindruckt die vollständig erhaltene Klosteranlage Comburg mit Gebäuden aus neun Jahrhunderten.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Kunsthalle Mannheim
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

2018 wurde in Mannheim einer der derzeit größten Museumsneubauten in Deutschland eröffnet, entworfen vom Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partner. Durch seine unverwechselbare Fassade, die von einem bronzefarbenen Metallgewebe geprägt ist, fügt sich der Neubau der Kunsthalle Mannheim selbstbewusst in die Umgebung ein. Er schließt an das historische Museumsgebäude an und ist als "Stadt in der Stadt" konzipiert, in der sich den Besuchern abwechslungsreiche Rundgänge mit unterschiedlichen Ein- und Ausblicken bieten. Herzstück und Auftakt des Neubaus bildet das frei zugängliche zentrale Atrium.In diesem Band der gmp focus-Reihe erläutern die Architekten ihren Entwurf und gewähren Einblick in die Herausforderungen der Bauaufgabe. Daneben geht Architekturkritiker Jürgen Tietz in einem Essay der Frage nach, wozu es heute noch Museen wie die Kunsthalle braucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Kunsthalle Mannheim
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

2018 wurde in Mannheim einer der derzeit grössten Museumsneubauten in Deutschland eröffnet, entworfen vom Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partner. Durch seine unverwechselbare Fassade, die von einem bronzefarbenen Metallgewebe geprägt ist, fügt sich der Neubau der Kunsthalle Mannheim selbstbewusst in die Umgebung ein. Er schliesst an das historische Museumsgebäude an und ist als „Stadt in der Stadt“ konzipiert, in der sich den Besuchern abwechslungsreiche Rundgänge mit unterschiedlichen Ein- und Ausblicken bieten. Herzstück und Auftakt des Neubaus bildet das frei zugängliche zentrale Atrium. In diesem Band der gmp focus-Reihe erläutern die Architekten ihren Entwurf und gewähren Einblick in die Herausforderungen der Bauaufgabe. Daneben geht Architekturkritiker Jürgen Tietz in einem Essay der Frage nach, wozu es heute noch Museen wie die Kunsthalle braucht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Schwäbisch Hall an einem Tag
7,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die einstige Reichs- und Reformationsstadt Schwäbisch Hall mit ihren Gassen, Treppen, Toren, Türmen und Holzstegen sowie einer gewaltigen Freitreppe, über der sich die zum „Europäischen Weltkulturerbe“ geadelte Michaelskirche erhebt, ist ein städtebauliches Juwel. Das Zentrum von Hohenlohe, in dem ein „Neubau“ 500 Jahre alt ist, besonnene Reformatoren den Bildersturm verhinderten und dessen Name Millionen von Häuslebauern bekannt ist, wurde einst durch seine Saline reich. An Kunst- und Kulturschätzen ist Hall bis heute vermögend: Moderne Kunst findet der Besucher in der Kunsthalle Würth, Alte Meister von Holbein bis Riemenschneider in der Johanniterkirche, Barockskulpturen und das Unikat einer Holzsynagoge im Hällisch-Fränkischen Museum. Nur einen kleinen Fussmarsch entfernt beeindruckt die vollständig erhaltene Klosteranlage Comburg mit Gebäuden aus neun Jahrhunderten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Kunsthalle Mannheim
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

2018 wurde in Mannheim einer der derzeit größten Museumsneubauten in Deutschland eröffnet, entworfen vom Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partner. Durch seine unverwechselbare Fassade, die von einem bronzefarbenen Metallgewebe geprägt ist, fügt sich der Neubau der Kunsthalle Mannheim selbstbewusst in die Umgebung ein. Er schließt an das historische Museumsgebäude an und ist als „Stadt in der Stadt“ konzipiert, in der sich den Besuchern abwechslungsreiche Rundgänge mit unterschiedlichen Ein- und Ausblicken bieten. Herzstück und Auftakt des Neubaus bildet das frei zugängliche zentrale Atrium. In diesem Band der gmp focus-Reihe erläutern die Architekten ihren Entwurf und gewähren Einblick in die Herausforderungen der Bauaufgabe. Daneben geht Architekturkritiker Jürgen Tietz in einem Essay der Frage nach, wozu es heute noch Museen wie die Kunsthalle braucht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Schwäbisch Hall an einem Tag
5,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die einstige Reichs- und Reformationsstadt Schwäbisch Hall mit ihren Gassen, Treppen, Toren, Türmen und Holzstegen sowie einer gewaltigen Freitreppe, über der sich die zum „Europäischen Weltkulturerbe“ geadelte Michaelskirche erhebt, ist ein städtebauliches Juwel. Das Zentrum von Hohenlohe, in dem ein „Neubau“ 500 Jahre alt ist, besonnene Reformatoren den Bildersturm verhinderten und dessen Name Millionen von Häuslebauern bekannt ist, wurde einst durch seine Saline reich. An Kunst- und Kulturschätzen ist Hall bis heute vermögend: Moderne Kunst findet der Besucher in der Kunsthalle Würth, Alte Meister von Holbein bis Riemenschneider in der Johanniterkirche, Barockskulpturen und das Unikat einer Holzsynagoge im Hällisch-Fränkischen Museum. Nur einen kleinen Fußmarsch entfernt beeindruckt die vollständig erhaltene Klosteranlage Comburg mit Gebäuden aus neun Jahrhunderten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe