Angebote zu "Bettina" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Neue Kinderg?rten, Krippen, Horte: Neubau ? Umn...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebraucht - Sehr gut - ungelesen,als Mängelexemplar gekennzeichnet, mit leichten Mängeln an Schnitt oder Umschlag durch Lager- oder TransportschadenNeue Kindergärten; Krippen, Horte: Neubau Umnutzung FreiraumplanungUntertitel: Neubau - Umnu

Anbieter: Rakuten
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Das 1x1 des Hausbaus: Der große Ratgeber für Ne...
18,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Das 1x1 des Hausbaus: Der große Ratgeber für Ne...
7,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Dr. Norden Bestseller 218 - Arztroman
2,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1974 eilt die groartige Serie von Patricia Vandenberg von Spitzenwert zu Spitzenwert und ist dabei langst der meistgelesene Arztroman deutscher Sprache. Die Qualitat dieser sympathischen Heldenfigur hat sich mit den Jahren durchgesetzt und ist als beliebteste Romanfigur uberhaupt ein Vorbild in jeder Hinsicht. Es war dunkel, als Bettina Mehring vom Friedhof nach Hause kam. Ihre Stimmung hatte wieder einmal den Tiefpunkt erreicht, denn es war der erste Todestag ihrer geliebten Mutter. Qulend war der Schmerz noch immer, sosehr sie auch versuchte, ihn zu verdrngen. Warum nur, fragte sie sich immer wieder, sie war doch erst fnfundvierzig Jahre. Aber danach hatte das Schicksal nicht gefragt, das ihrer Mutter dieses schwere, schmerzhafte Leiden aufgebrdet hatte, das sie dann mit so unendlicher Geduld und Gottergebenheit ertragen hatte. Plasmozytom nannte man diese schwere Knochenmarkerkrankung. Bettina hatte sich darunter nichts vorstellen knnen, als man ihr die Diagnose nannte, aber sie hatte sie in aller Grausamkeit kennengelernt, und wenn Dr. Norden nicht gewesen wre, htte sie nicht die Kraft aufgebracht, diese Schreckenszeit zu berstehen. Sie war jung und voller Lebensfreude gewesen. Sie hatte sich mit ihrer Mutter so gut verstanden, und sie hatten viel unternommen. Lore Mehring hatte sich nie beklagt, dass ihr Mann sie aus Abenteuerlust verlassen hatte und dann irgendwo in Afrika verschollen war. Finanziell ging es ihnen gut. Ein gut florierendes kleines Modegeschft gestattete ihnen manche Annehmlichkeiten. Lore Mehring wusste auf ihre Stammkundinnen einzugehen und erfreute sich auerordentlicher Beliebtheit. Sorgen hatte es ihnen nur bereitet, dass das Haus einem Neubau weichen sollte, und zuerst hatte Bettina gemeint, dass diese Sorgen die Gesundheit ihrer Mutter angriffen. Aber es war die Krankheit gewesen, und Lore Mehring htte das Geschft ohnehin nicht mehr behalten knnen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Dr. Norden Bestseller 218 - Arztroman
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1974 eilt die groartige Serie von Patricia Vandenberg von Spitzenwert zu Spitzenwert und ist dabei langst der meistgelesene Arztroman deutscher Sprache. Die Qualitat dieser sympathischen Heldenfigur hat sich mit den Jahren durchgesetzt und ist als beliebteste Romanfigur uberhaupt ein Vorbild in jeder Hinsicht. Es war dunkel, als Bettina Mehring vom Friedhof nach Hause kam. Ihre Stimmung hatte wieder einmal den Tiefpunkt erreicht, denn es war der erste Todestag ihrer geliebten Mutter. Qulend war der Schmerz noch immer, sosehr sie auch versuchte, ihn zu verdrngen. Warum nur, fragte sie sich immer wieder, sie war doch erst fnfundvierzig Jahre. Aber danach hatte das Schicksal nicht gefragt, das ihrer Mutter dieses schwere, schmerzhafte Leiden aufgebrdet hatte, das sie dann mit so unendlicher Geduld und Gottergebenheit ertragen hatte. Plasmozytom nannte man diese schwere Knochenmarkerkrankung. Bettina hatte sich darunter nichts vorstellen knnen, als man ihr die Diagnose nannte, aber sie hatte sie in aller Grausamkeit kennengelernt, und wenn Dr. Norden nicht gewesen wre, htte sie nicht die Kraft aufgebracht, diese Schreckenszeit zu berstehen. Sie war jung und voller Lebensfreude gewesen. Sie hatte sich mit ihrer Mutter so gut verstanden, und sie hatten viel unternommen. Lore Mehring hatte sich nie beklagt, dass ihr Mann sie aus Abenteuerlust verlassen hatte und dann irgendwo in Afrika verschollen war. Finanziell ging es ihnen gut. Ein gut florierendes kleines Modegeschft gestattete ihnen manche Annehmlichkeiten. Lore Mehring wusste auf ihre Stammkundinnen einzugehen und erfreute sich auerordentlicher Beliebtheit. Sorgen hatte es ihnen nur bereitet, dass das Haus einem Neubau weichen sollte, und zuerst hatte Bettina gemeint, dass diese Sorgen die Gesundheit ihrer Mutter angriffen. Aber es war die Krankheit gewesen, und Lore Mehring htte das Geschft ohnehin nicht mehr behalten knnen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot