Angebote zu "Fahrrad" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Glamping Kolpa Resort
724,79 € *
ggf. zzgl. Versand

COVID 19 measuresAll the rules and regulations issued by the (local) government must be followed.Additionalinformation from the campsite/park : NoneIm Glamping Kolpa Resort wurde die Liebe zur und der Respekt vor der Natur mit den Wünschen und Ansprüchen der Urlaubsgäste kombiniert. Dabei ist eine ganz besondere Ferienanlage im Südosten Sloweniens, nah an der Grenze zu Kroatien, entstanden: 100 % Natürlichkeit mit einem biologischen Schwimmbad und tollen Glamping-Unterkünften. Freuen Sie sich auf einen grünen, komfortablen und erholsamen Familienurlaub im Einklang mit der üppigen, gesunden Natur der schönen Landschaft Bela Krajina.Ein biologisches Schwimmbad? Was ist das? Ein biologisches Schwimmbad funktioniert ganz einfach! Naturbaumaterialien, regionale Pflanzen und natürliche Organismen sorgen für reines und hochwertiges Badewasser. Chemikalien werden unter keinen Umständen dem Wasser zugeführt. Eine gute Nachricht für Chlorallergiker: Juckreiz und rote Augen ade!Der Fluss Kolpa ist etwa 800 Meter vom Glamping Kolpa Resort entfernt. Er gilt als ein Naturwunder, da er einer der wärmsten, saubersten und unberührtesten Flüsse Sloweniens ist. Ideal für Wassersportarten wie Schwimmen, Rafting, Kajakfahren, Kanufahren und Stand-up-Paddeln. Auch Anglerherzen schlagen hier höher. Der örtliche Teich in Prilozje und der Fluss Kolpa sind beide sehr fischreich. Vielleicht können Sie so für das ein oder andere Abendessen sorgen. Petri Heil!Was kann man im Glamping Kolpa Resort sonst noch tun? Richtig, das Leben genießen, die Ruhe, die Weite und das satte Grün. Denn die Ferienanlage befindet sich auf einem erhöhten Gelände, wo einst das alte Herrenhaus von Krasinec stand, und bietet einen atemberaubenden Blick auf die slowenische und kroatische Landschaft. Entspannen Sie sich in der "Sky Library", erleben die gemütliche Geselligkeit des abendlichen Lagerfeuers und planen Sie Ihre Tagesausflüge.Grünes und kulturell reiches Slowenien Steigen Sie auf ein Pferd, auf ein Fahrrad oder schnüren Sie Ihre Wanderschuhe gut zu und machen Sie sich auf den Weg! Die Gorjanci-Bergkette und das Plateau Kočevski Rog umrahmen die abwechslungsreiche Landschaft der Bela Krajina. Es gibt fünfzehn markierte Radwege von familiengeeignet bis anspruchsvoll und 25 gekennzeichnete Wanderwege. Sie können entlang des Flusses Kolpa wandern oder bergauf in die Richtung der Gipfel von Mirna gora, Krašnji vrh oder Smuk biegen, um die herrliche Aussicht auf die Umgebung zu genießen.Zagreb (HR) und die Hauptstadt Sloweniens Ljubljana sind mit dem Auto für einen Tag voller Kultur leicht zu erreichen. Auf dem Ban-Jelacica-Platz im geschäftigen Zagreb ist immer viel los und die Gebäude repräsentieren viele Epochen der Stadtgeschichte. Vom Neubau bis zu engen kommunistischen Häusern. Gehen Sie auf jeden Fall zum Dolac-Markt. Jeden Tag der Woche finden Sie hier einen Bauernmarkt unter fröhlichen roten Sonnenschirmen statt. Ljubljana ist die größte Stadt Sloweniens und bietet Ihnen Geschichte, Stil, Kunst und Kultur. Ein weiterer besonderer Punkt der Stadt ist die Architektur. Viele Gebäude haben eine Mischung aus Jugendstil und Barock, wodurch etwas ganz Neues entsteht. Bereit für ein wenig Adrealin? Der Adventurepark Podzemelj bietet Ihnen die einzigartige und abenteuerliche Möglichkeit, den Fluss Kolpa und Ihren eigenen Mut zu erkunden! Der Adrenalin Park Podzemelj ist ein sicheres und unterhaltsames Erlebnis unter Baumkronen und schon für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Aber auch für Große ist er eine echte Herausforderung. Testen Sie Ihren Mut und fahren Sie mit einem BMX-Fahrrad zwischen den Bäumen, springen Sie wie Tarzan durch die Lüfte, probieren Sie luftige Kanufahrten, die Seilrutsche und vieles mehr.

Anbieter: Vacanceselect
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Ein Mann des 20. Jahrhunderts
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem ersten Weltkrieg wird Seekadett Wilhelm Kinder zum Polizeibeamten umgeschult und erhält Krempe als Sitz der Landgendarmerie zugewiesen. Dort betreut er als Polizeibeamter fast alle umliegenden Gemeinden per Fahrrad. Es gelingt ihm, jedes Dorf einmal wöchentlich zu besuchen. Er wird geachtet wegen seiner manchmal praktizierten Gerechtigkeit, ohne die Gerichte zu bemühen. Er ist auch Zeuge als Beamter, als in einem Marschdorf eine staatliche Zwangsversteigerung dadurch verhindert wird, dass die Bauern eine brennende Barriere aufbauen und das Vieh davor in die Ställe flieht (Hans Fallada: Bauern, Bonzen, Bomben).Während der Naziherrschaft wird bekannt, dass seine Frau Vierteljüdin ist. Er wird zunächst auf einen Posten in Rellingen strafversetzt, aber wegen seiner Weigerung, sich von seiner Frau zu trennen, wird er während des Krieges als politisch Unzuverlässiger aus dem Polizeidienst entfernt und dazu eingesetzt, in einem russischen Kriegs-Gefangenenlager in Hamburg eine Lagerpolizei aufzubauen, die der SS hörig ist.Nach dem Krieg wird er nicht wieder in den Polizeidienst übernommen, weil er Aufsichtsfunktionen in dem Lager ausgeübt hat und deshalb für den Polizeidienst als nicht mehr geeignet angesehen wird. Seine Pension wird entsprechend gekürzt, so dass er mit seiner kleinen Familie in kargen Dasein leben muss, und das im Land des Wirtschaftswunders! Eine befreundete Familie bietet ihm an, sich eine Dachgeschosswohnung in ihrem Neubau selbst auszubauen, damit sie die gemietete Bleibe verlassen und so Mietkosten sparen können.Aus diesem Angebot entwickelt sich eine Freundschaft, die besonders der Erzähler dieser Geschichte intensiv miterlebt hat und die er hiermit aus seinen Kindheitserinnerungen beschreibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe