Angebote zu "Happy" (4 Treffer)

Neubauer, Andreas: Happy End (Buch)
€ 22.95 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2017Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Happy EndTitelzusatz: Die 66 besten DessertsAutor: Neubauer, AndreasFotograph: Brachat, OliverVerlag: Hoelker Verlag // H?lker VerlagSprache: DeutschRubrik: ThemenkochbuecherSeiten: 16

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Nov 9, 2018
Zum Angebot
Happy End als Buch von Andreas Neubauer
€ 22.95 *
ggf. zzgl. Versand

Happy End:Die 66 besten Desserts Andreas Neubauer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Happy End
€ 22.95 *
ggf. zzgl. Versand

Desserts sind der krönende Abschluss eines gelungenen Menüs, eines perfekten Tages, eines romantischen Dinners. Ob fruchtig oder schokoladig, cremig leicht oder eiskalt - Desserts streicheln die Seele und lassen uns wohlig seufzen. Kurzum: Sie sind wahre Glücklichmacher! Panna Cotta, Tarte Tatin oder doch lieber Green Tea-Ramisu? Ganz gleich, ob kreative neue Ideen oder Klassiker der Dessertküche - in diesem Buch findet sich eine genussvolle Auswahl von weiter über 60 Rezepten, die das Leben versüßen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Weihnachtsspielfilme: Lauras Wunschzettel - Die...
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Lauras Wunschzettel Laura Sebald lebt mit ihrer Tochter Anna in Berlin, wo sie einen kleinen Goldschmiedeladen führt. Trotz aller Bemühungen ihrer besten Freundin Birgit geht die attraktive Frau jeder Männerbekanntschaft aus dem Weg, seit ihr Verlobter vor fünf Jahren bei einem Unfall ums Leben kam. Als sie in der Vorweihnachtszeit das Grab ihrer großen Liebe besucht, begegnet Laura einem mysteriösen alten Mann, der ihr eine merkwürdige Prophezeiung macht: All ihre Wünsche könnten in Erfüllung gehen, wenn sie einen Wunschzettel an den Weihnachtsmann schreibt. Dann ist er plötzlich verschwunden. Wenig später lernt Laura durch Zufall Sebastian Dobel, den Besitzer der Kaffeehauskette und Betreiber einer Schokoladenfabrik in Salzburg, kennen. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick. Aber Laura hat eine mächtige Konkurrentin: Auch die elegante Margot Degenschildt hat es auf den Schokoladenfabrikanten abgesehen. In der gleichen Nacht erinnert sich Laura an den Rat des alten Mannes und schreibt ihren sehnlichsten Wunsch auf: Liebe! Als sie kurz darauf eine Kunsthandwerks-Messe in Salzburg besucht, trifft sie erneut auf Sebastian. Doch als ein Happy End gerade in Sichtweite ist, gibt Sebastians Mutter Christiane überraschend die Verlobung ihres Sohnes mit Margot bekannt... Die Liebe kommt mit dem Christkind Das Schicksal meint es nicht gut mit Martin Haller. Vor einigen Monaten verlor der renommierte Sternekoch durch eine Gasexplosion seine Frau und sein Restaurant. Seither hat er keinen Kochlöffel mehr angerührt. Um seiner kleinen Tochter Katrin das Nötigste zu bieten, jobbt er lieber als Taxifahrer. Sein Vater Joseph, bei dem die beiden aus Kostengründen eingezogen sind, passt derweil auf die Kleine auf. Das Jugendamt in Gestalt der konservativen Frau Zeiler hält nichts von dieser Männerwirtschaft. Ohne geregelte Verhältnisse - sprich: einer Frau im Haus - droht Martin das Liebste in seinem Leben zu verlieren, seine Tochter Katrin. Als die strenge neue Richterin Annemarie ihm wegen eines Bagatelldeliktes auch noch den Taxischein entzieht, wird es ganz düster. Wie durch Zufall läuft Martin die herzlose Juristin nun auch noch permanent über den Weg. Wider Willen lernt er die alleinerziehende Mutter, deren Sohn Peter sich mit seiner kleinen Katrin bestens versteht, näher kennen. Um seine Gefühle auszudrücken, stellt Martin sich zum ersten Mal wieder hinter den Herd und kocht für sie sein Spezialgericht. Annemarie ist hin und weg. Doch die frische Liebe zwischen den beiden wird überschattet durch das unverhoffte Auftauchen von Annemaries Exfreund Felix, der fest entschlossen ist, sie mit allen Mitteln zurückzuerobern. Der Nikolaus im Haus Klaudia Wehmeyer (Christine Neubauer), Inhaberin einer Bäckereikette, muss sich vor Gericht verantworten, weil sie angeblich dem Unternehmen eine halbe Million Euro entzogen hat. Als sie zu Unrecht zu drei Jahren Haft verurteilt wird nutzt sie eine günstige Gelegenheit und flieht aus dem Gerichtssaal. Auf der Flucht entwendet sie ein Nikolauskostüm, das sie beim Einbruch in das Haus des schmierigen Anwaltes Dr. Frank Lehmann (Helmut Berger) tarnen soll. Sie vermutet dort nämlich Unterlagen, die Ihre Unschuld beweisen können. Doch der Einbruchsversuch schlägt ordentlich fehl: Noch bevor Sie an die Unterlagen kommt, löst sie die Alarmanlage aus und flieht Hals über Kopf auf das Nachbargrundstück. Die dort wohnhaften Kinder (Pamina Grünsteidl und Tamino Wecker) verstecken Klaudia nach gutem Zureden, denn sonst, so gaukelt sie ihnen vor, falle dieses Jahr das Weihnachtsfest aus. So schafft sie es auch einige Zeit dort unbemerkt unterzutauchen. Allerdings kommt Vater Paul (Bernhard Schir) dem Geheimnis der Kinder schon bald auf die Schliche. Kurzerhand wirft er Klaudia raus. Um Lehmanns Haus trotzdem aus der Nähe beobachten zu können, quartiert sich Klaudia im Baumhaus der Kinder ein, die ihr soweit sie können helfen. Selbst Pauls anfängliche Skepsis weicht schon bald anderen, tieferen Gefühlen. Bis zu jenem Tag, als ein Missverständnis die beginnende Romanze jäh beendet...

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot