Angebote zu "Making" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Kölner Stadionchronik im Film, DVD
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Müngersdorf - die Stadionchronik 1923 - 2006 (55 min.) Das heutige RheinEnergieSTADION ist die dritte Stadiongeneration, die an dieser Stelle steht. Seit 1923 ist Köln-Müngersdorf die Heimat des großen Sports und Schauplatz von Massen- kundgebungen mit bis zu 800.000(!) Teilnehmern. Die aufwendig produzierte Filmdokumentation reicht zurück bis in das Eröffnungsjahr und zeigt faszinierende Aufnahmen, die zu einem großen Teil noch nie in der Öffentlichkeit zu sehen waren. In einer filmischen Zeitreise werden die epochalen Ereignisse aus neun Jahrzehnten Kölner Sport- und Stadtgeschichte wieder lebendig - reich an Atmosphäre und mit viel Lebensgefühl aus den jeweiligen Zeiten. Der Kölner Journalist Hermann Rheindorf hat sie nach aufwendiger Recherche zu einer fundiert kommentierten Stadionchronik zusammengefügt. Making of RheinEnergieSTADION Köln (55 min.) Baudokumentation hautnah. Über zwei Jahre hat der Kölner Filmemacher Hermann Rheindorf mit einem Team den Abriss des alten Müngersdorfer Stadions und den Neubau des RheinEnergieSTADIONs beobachtet. Kein anderes Team war so nah an den Bauarbeiten und den Stadionbauern. Dokumentiert werden alle Sprengungen und die wichtigsten Meilensteine des Bauprojektes bis zum fertigen Stadion. Besonders spektakulär: Aufnahmen aus bis zu 80 Metern Höhe. Der Film zeigt weitere bislang unveröffentlichte Aufnahmen der Sprengkameras, sowie die ständig wechselnden Eindrücke während des laufenden Spielbetriebes. Eine packende und realistische Baudoku mit den Kommentaren der Bauleute. WM 2006 - Sommermärchen in Köln (12 min.) Das neue Stadion im festlichen Schmuck der FIFA WM 2006. Es ist angerichtet, die WM kann kommen! Keiner in Köln konnte sich vorstellen, was in der Stadt und am Stadion los sein würde. Genießen Sie bisher unveröffentlichte Aufnahmen über das sportliche Großereignis, dass auch in Köln zu einem farbenfrohen und ausgelassenen Sommermärchen wurde. Tschüss Wolfgang Overath - Abschiedsspiel 1977 (12 min.) 765 mal hatte Wolfgang Overath das Trikot des 1. FC Köln getragen und 287 Tore für die Geißböcke geschossen, als er im Mai 1977 zur großen Abschiedsgala ins Müngersdorfer Stadion ruft. Gegner des 1. FC Köln ist die Weltmeistermannschaft von 1974, unter anderem mit Sepp Maier, Franz Beckenbauer, Günter Netzer, Paul Breitner und Gerd Müller. Der Filmbeitrag zeigt Ausschnitte des Spiels in seltenen Farbaufnahmen eines Amateurfilmers mit Originalton.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Die Kölner Stadionchronik im Film, DVD
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Müngersdorf - die Stadionchronik 1923 - 2006 (55 min.) Das heutige RheinEnergieSTADION ist die dritte Stadiongeneration, die an dieser Stelle steht. Seit 1923 ist Köln-Müngersdorf die Heimat des großen Sports und Schauplatz von Massen- kundgebungen mit bis zu 800.000(!) Teilnehmern. Die aufwendig produzierte Filmdokumentation reicht zurück bis in das Eröffnungsjahr und zeigt faszinierende Aufnahmen, die zu einem großen Teil noch nie in der Öffentlichkeit zu sehen waren. In einer filmischen Zeitreise werden die epochalen Ereignisse aus neun Jahrzehnten Kölner Sport- und Stadtgeschichte wieder lebendig - reich an Atmosphäre und mit viel Lebensgefühl aus den jeweiligen Zeiten. Der Kölner Journalist Hermann Rheindorf hat sie nach aufwendiger Recherche zu einer fundiert kommentierten Stadionchronik zusammengefügt. Making of RheinEnergieSTADION Köln (55 min.) Baudokumentation hautnah. Über zwei Jahre hat der Kölner Filmemacher Hermann Rheindorf mit einem Team den Abriss des alten Müngersdorfer Stadions und den Neubau des RheinEnergieSTADIONs beobachtet. Kein anderes Team war so nah an den Bauarbeiten und den Stadionbauern. Dokumentiert werden alle Sprengungen und die wichtigsten Meilensteine des Bauprojektes bis zum fertigen Stadion. Besonders spektakulär: Aufnahmen aus bis zu 80 Metern Höhe. Der Film zeigt weitere bislang unveröffentlichte Aufnahmen der Sprengkameras, sowie die ständig wechselnden Eindrücke während des laufenden Spielbetriebes. Eine packende und realistische Baudoku mit den Kommentaren der Bauleute. WM 2006 - Sommermärchen in Köln (12 min.) Das neue Stadion im festlichen Schmuck der FIFA WM 2006. Es ist angerichtet, die WM kann kommen! Keiner in Köln konnte sich vorstellen, was in der Stadt und am Stadion los sein würde. Genießen Sie bisher unveröffentlichte Aufnahmen über das sportliche Großereignis, dass auch in Köln zu einem farbenfrohen und ausgelassenen Sommermärchen wurde. Tschüss Wolfgang Overath - Abschiedsspiel 1977 (12 min.) 765 mal hatte Wolfgang Overath das Trikot des 1. FC Köln getragen und 287 Tore für die Geißböcke geschossen, als er im Mai 1977 zur großen Abschiedsgala ins Müngersdorfer Stadion ruft. Gegner des 1. FC Köln ist die Weltmeistermannschaft von 1974, unter anderem mit Sepp Maier, Franz Beckenbauer, Günter Netzer, Paul Breitner und Gerd Müller. Der Filmbeitrag zeigt Ausschnitte des Spiels in seltenen Farbaufnahmen eines Amateurfilmers mit Originalton.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
The Making of - Neubau Kunstmuseum Basel, Deuts...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sammlung des Kunstmuseum Basel gehört zu den bedeutendsten der Welt. Durch den Erweiterungsbau der Architekten Christ & Gantenbein, der im April 2016 eröffnet wird, erhält das Museum mehr Raum für Wechselausstellungen und für sein Depot. Wie entsteht ein solcher Neubau? Welche inhaltlichen Überlegungen und betrieblichen Konzepte werden im Vorfeld diskutiert? Und was bedeutet dies aus Sicht der Stadtentwicklung und Kulturpolitik? Welche architektonischen Aufgaben sind zu meistern? Wie funktioniert der Wettbewerb der Architekturbüros, der in die Entscheidung des Preisgerichts mündet? Wie organisiert sich der Museumsbetrieb während der Bauphasen? Diese und weitere Fragen werden in der Publikation beantwortet.Anhand von Baustellen- und Architekturfotos, Skizzen und Bauplänen, in Interviews und Beiträgen wichtiger Protagonisten und Begleiter des Bauprozesses wird das Entstehen eines faszinierenden Projekts dokumentiert. Bernhard Mendes Bürgi, scheidender Direktor des Kunstmuseum Basel, kommt ebenso zu Wort wie Emanuel Christ, Architekt und Gründer des Architekturbüros Christ & Gantenbein. Neben weiteren Exponenten aus der Kunst- und Architekturwelt wie Boris Groys enthält das reich bebilderte Buch Beiträge der Medienkünstlerin Hannah Weinberger sowie von Claudia & Julia Müller über die Bedeutung zeitgenössischer Kunstmuseen und die Interdependenz von Kunst und Raum.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot