Angebote zu "Wagener" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Neubau der Verwaltung als Buch von Frido Wagener
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Neubau der Verwaltung:Gliederung der öffentlichen Aufgaben und ihrer Träger nach Effektivität und Integrationswert. 2. Auflage Frido Wagener

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Jagd nach dem Reifendieb
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Samstag findet das große Seifenkistenrennen in der Schule statt. Alle Klassen haben an einem Rennwagen gebastelt. Karlas Wagen ´´Feuerball´´ war bei der Probefahrt der Schnellste. Doch was ist das? Kurz vor dem Rennen werden Feuerballs Reifen gestohlen. Wird es den Detektiven Paula, Jo und Hannes rechtzeitig gelingen, den Dieb zu finden? Eine durchgehende Krimigeschichte mit Aufgaben zu der deutschen Sprache. Das Sprach- und Übungsniveau ist abgestimmt auf den Lehrplan für die 2. Klasse deutscher Schulen. Die Bearbeitung der Aufgaben führt die Kinder zur Lösung des Falls - am Ende des Buches gibt es eine Detektivseite zur Selbstkontrolle, sowie die Lösungen zu den jeweiligen Übungsaufgaben. Die Geschichte zum Anhören: MP3-Files zum kostenlosen Downloaden sind unter www.hueber.de/audioservice erhältlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Loewe Lernkrimis - Das geheimnisvolle Zeichen /...
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei spannende Fälle warten nur darauf, von schlauen Meisterdetektiv en gelöst zu werden! Knifflige Krimigeschichten werden durch abwechslungsreiche Rätsel ergänzt, deren Lösung zur Aufklärung der Verbrechen führt. Schulkinder können so spielerisch den Unterrichtsstoff in Deutsch wiederholen - genau abgestimmt auf den Lehrplan der zweiten Klasse . Lösungsseiten in Spiegelschrift bestätigen den Rätselerfolg. - Jeweils eine durchgehende Krimigeschichte - Aufgaben aus dem Fach Deutsch führen zur Lösung des Falls - Genau abgestimmt auf den Lehrplan für die 2. Klasse - Wiederholung des Unterrichtsstoffes, Leseförderung und Stärkung der Konzentrationsfähigkeit in einem Das geheimnisvolle Zeichen In der Schule geschehen rätselhafte Dinge: Lichter flackern und ein geheimnisvolles Zeichen sorgt für Aufsehen. Sind tatsächlich Außerirdische auf der Erde gelandet? Das Detektiv-Team geht den mysteriösen Phänomenen auf den Grund. Jagd nach dem Reifendieb Diesmal müssen Paula, Jo und Hannes verhindern, dass das bevorstehende Seifenkistenrennen abgesagt wird - denn die Reifen eines der Wagen wurden gestohlen. Wird es dem Detektiv-Team rechtzeitig gelingen, den Dieb zu finden? Schaffst du es, die Fälle zu knacken? Löse die Aufgaben und sammle zusammen mit den Detektiven wichtige Indizien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die DR in den 90er Jahren, 1 DVD-Video
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Genau 36 Monate hat die Reichsbahn in den 90er Jahren noch bestanden. Doch diese kurze Zeit war ereignisreicher als das Jahrzehnt zuvor: erste Sonderzüge von Ost nach West, Verkauf vieler DR-Dampfloks in den Westen, Plandampf-Veran stal tungen, letzte Neubau-Ellok (Baureihe 156) der Reichsbahn, das Eisenbahnunglück in Berlin-Wannsee, Ablieferung der Baureihe 112 für DR und DB, Lückenschlüsse oder Ausbau von Ost-West-Strecken, gemeinsamer Nummernplan für Loko motiven und Wagen nach dem DB-Schema, Einsatz des VT 601 zwischen Berlin und Hamburg, Intercity und InterRegio erreichen den Osten, der ICE kommt nach Berlin, Einbruch des Güterverkehrs, Schließung vieler kleiner Dienststellen und endlich werden Anfang Januar 1994 in einem Festakt DB und DR zur Deutschen Bahn AG symbolisch vereinigt. Das alles und noch viel mehr zeigen wir Ihnen in unserem neuen Film über die letzten drei Jahre der Deutschen Reichsbahn.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.05.2019
Zum Angebot
Der Kavalier der späten Stunde / Commissario Mo...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktien statt Arancini, Spekulationen statt Spaghetti, Börse statt Balsamico - auch im entlegenen Sizilien hofft man auf das schnelle große Geld. Und genau das verspricht Emanuele Gargano, der ´´Magier der Finanzen´´. Nachdem beinahe die gesamte Bevölkerung der Provinz Montelusa ihm ihre Ersparnisse anvertraut hat, ist er plötzlich spurlos verschwunden. Und ist damit auf einmal der meistgehasste Mann südlich von Neapel. Natürlich ist auch in Vigàta der Teufel los, und alles macht Jagd auf den hinterhältigen Dieb. Einzig Commissario Montalbano ahnt, dass mehr als ein simpler Betrug hinter der Sache steckt. Skandalöse Dinge kommen ans Tageslicht, weisen auf ein ganz anderes Verbrechen hin und darauf, dass der Täter gleichzeitig auch ein Opfer ist. Ist es nicht schön, wenn man sich in unserer schnelllebigen Welt auf gewisse existentielle Dinge verlassen kann? So bleibt Montalbano auch in diesem Roman unverkennbar Montalbano: ein bisschen melancholisch (sein sarazenischer Olivenbaum musste einem Neubau weichen), ein bisschen chaotisch (seine Verlobte Livia hat sich angekündigt, und - verdammt - wo ist bloß der Pullover, den sie ihm geschenkt hat), ein bisschen respektlos (Vicecommissario Mim Augello will doch nicht wirklich heiraten!) und mit der üblichen Spürnase ausgerüstet, denn er wittert ein Kapitalverbrechen, wo alles auf einen simplen Betrug hindeutet. Emanuele Gargano: um die vierzig Jahre alt, groß, elegant und so ungemein gutaussehend, dass er einem amerikanischen Film entsprungen scheint, lebt von seinem Ruf als genialer Spekulant in Finanzangelegenheiten. Nachdem beinahe die gesamte Bevölkerung der Provinz Montelusa ihm ihre Ersparnisse anvertraut hat, ist er plötzlich nicht mehr auffindbar. Der sogenannt e ´´Finagier´´ ist samt dem Geld spurlos verschwunden und auf einmal der meistgehasste Mann südlich von Neapel. Die Sache scheint zunächst eindeutig, doch mit fortschreitenden Ermittlungen der Polizei von Vigata kommen Dinge ans Tageslicht, die auf ein viel komplexeres Verbrechen hinweisen. So lassen die sterblichen Überreste von Garganos Assistenten Giacomo darauf schließen, dass dieser nicht auf Geschäftsreise in Deutschland ist, sondern auf dem Weg ins Jenseits - und zwar im Wagen seines Chefs, in dem er auf dem Grund des Meeres gefunden wird. Ein Zufall ist das wohl nicht, zumal Gargano von seinem Mitarbeiter offensichtlich erpresst wurde. Oder wollte er sich so nur eines lästigen Liebhabers entledigen? Denn dass Gargano ausschließlich dem männlichen Geschlecht zugetan ist, weiß inzwischen jeder. Jeder, bis auf eine: Mariastella Cosentino, Garganos Sekretärin, die ihren Chef über alles liebt und ihm bis zum Schluss die Treue hält. Sie gewährt ihm Unterschlupf, als ihm der Boden unter Füßen brennt. Doch nun möchte sie ihn nicht mehr hergeben. Und so findet Montalbano ihn in ihrem Schlafzimmer - mit einem Einschussloch in der Brust, in Folie verpackt und mit Klebeband umwickelt ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Pumuckl und sein Zirkusabenteuer
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo steckt denn bloß der Meister Eder? Diese Frage stellt sich Pumuckl, als er von seinen aufregenden Abenteuern mit dem Schiffskoch Odessi und dem blauen Klabauter wieder nach München zurückgekehrt ist und die Werkstatt des alten Freundes leer vorfindet. Doch gerade als der rothaarige Kobold so richtig traurig wird, betritt ein Mann die Werkstatt - Ferdinand Eder (Hans Clarin), Restaurator von Beruf und ein Vetter von Pumuckls altem Meister Eder! Ferdinand ist vorbeigekommen, um noch einige Hinterlassenschaften aus dem Haus zu holen, darunter auch Pumuckls Bettchen und seine Schaukel. Das ist einfach zuviel für den Kobold! Wutentbrannt springt er in den Wagen von Ferdinand und lässt sich als blinder Passagier mitnehmen. Kurze Zeit später geschehen im Hause von Ferdinand Eder auf einmal merkwürdige Dinge. Wie von Geisterhand bewegen sich plötzlich Gegenstände, und ein unsichtbarer - aber offensichtlich extrem hungriger Gast - futtert ihm vor seinen Augen seinen ganzen Kuchen weg. Doch dann löst sich das Rätsel: Pumuckl bleibt an einem Leimtopf kleben und wird sichtbar. Ferdinand Eder kann es nicht glauben - und will zunächst nichts mit dem kleinen Kobold zu tun haben. Aber er ahnt schon, dass er Pumuckl nicht so schnell loswerden wird. Bei der nächsten Gelegenheit erzählt Herr Eder seiner Nachbarin Henriette Straub (Christine Neubauer) und ihrem Sohn Markus (Roland Schreglmann) von seinem neuen Mitbewohner. Ein verhängnisvoller Fehler - denn die Nachbarin plaudert munter drauf los über das ´´Heinzelmännchen´´ des Handwerkers. Frau Straub hilft bei einem Zirkus aus, der gerade in der Stadt gastiert, und die beiden Zauberkünstler, Herr und Frau Magiaro (Nikolaus Paryla, Sunnyi Melles) horchen bei dem Bericht auf: Dieser kleine Kobold kann sich unsichtbar machen? Mit einer solchen Hilfe könnten sich die beiden völlig neue, sensationelle Zaubertricks ausdenken! Schnell fassen die beiden Magier einen Entschluss: Der Pumuckl muss her. Bei einem Besuch in der Werkstatt von Meister Ferdinand Eder gelingt es Frau Magiaro, den frechen, kleinen Rotschopf zu kidnappen. Doch schon bald bekommen die Magiaros die Quittung dafür: Pumuckl sorgt im Zirkus für heilloses Chaos! Ferdinand Eder vermisst den kleinen Plagegeist. Ihm ist in der Zwischenzeit klar geworden, dass er eigentlich ganz gern mit dem Pumuckl zusammenlebt. Doch wo steckt der Pumuckl? Gemeinsam mit Frau Straub und ihrem Sohn Markus macht sich Herr Eder auf die Suche. Wird es ihm gelingen, seinen Pumuckl rechtzeitig aus den Händen der ehrgeizigen Zauberkünstler zu befreien, bevor der Zirkus die Stadt wieder verlässt?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot